Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

news

News vom 18.08.2017

NEU IM PROGRAMM: Jethro Tull's Martin Barre & Band

NEU IM PROGRAMM: Jethro Tulls Martin Barre & Band

Martin Barre war von 1970 bis 2012 (42 Jahre) neben Ian Anderson das ständige Mitglied und Aushängeschild von Jethro Tull. Nach dem Jethro Tull eine längere Tourneepause einlegt, stellte Martin eine neue Band zusammen, um vor allem die in den letzten Jahren nie bis selten gehörten „classic" Songs von Jethro Tull auf die Bühne zu bringen.2018 feiert Martin mit seiner Band, das 50 jährige Jubiläum von Jethro Tull mit einer grossen Auswahl an Tull Klassikern, bei denen Martin die Power des Blues und Rock der frühen Geschichte Jethro Tulls Rechnung tragen wird. Daneben kommen auch die Tull Songs, die in den letzten 15 Jahren viel zu kurz kamen wieder auf die Bühne. Natürlich werden Thick as A Brick, Locomotive Breath, Aqualung u.a. im Programm nicht fehlen.

Live am 7. Mai 2018

 

 

Infos & Tickets
News vom 18.08.2017

NEU IM PROGRAMM: Trettmann

NEU IM PROGRAMM: Trettmann

Trettmann hat einen Run, nach drei hochgelobten EPs mit KitschKrieg, einer Kollabo EP mit Megaloh, Supporttourneen & Musik mit Bonez MC & RAF Camora und den Beginnern, kommt Tretti nun mit neuem Album im Gepäck auf Tour. Turn Up mit dem Based Adriano, Soundsystem Energie mit dem Prototyp des deutschen Trap Sängers, nenn es wie du willst: Trettmann ist 2016 durch die deutsche Musiklandschaft marschiert, wie ein hungriger Newcomer und seine Gang KitschKrieg ist in aller Munde. "Alles selber, alles echt" ist das Motto der Familie und deshalb nennt man die Tour und das Album einfach mal #DIY.

Live in Salzburg am 18. Oktober.

 

 

Infos & Tickets
News vom 18.08.2017

NEU IM PROGRAMM: Tubular Bells - A Tribute To Mike Oldfield

NEU IM PROGRAMM: Tubular Bells - A Tribute To Mike Oldfield

Magic Brew & Friends ist eine Mike Oldfield-Tribute-Formation, die seine Musik nicht nur an die Fans von damals, sondern auch an junge Zuhörer vermitteln will. Das Werk Tubular Bells ist ein Höhepunkt im Konzertprogramm, aber natürlich dürfen auch die bereits erwähnten Hits nicht fehlen. Live im Rockhouse am 18. November.

 

Infos & Tickets
News vom 18.08.2017

NEU IM PROGRAMM: Rakede

NEU IM PROGRAMM: Rakede

Die Rakede hebt wieder ab! Im Rakeden-Labor wird weiter am neuen Album experimentiert (VÖ: Okt 2017); der Titel ist aber noch ›Top Secret‹. Über eine Single mit dazugehörigem Video kann man sich noch in diesem Sommer freuen.
Schon das Debüt-Album ›Rakede‹ zeigte, dass die Bereitschaft, sich aus allen erdenklichen Musikquellen inspirieren zu lassen, sich auszahlt. Klug gesetzte Brüche und vor allem keine Angst, sich vorwärts zu bewegen, bedingen den vielseitigen, Genre-übergreifenden, sich ständig entwickelnden Sound. Die Triebwerke der Rakede zeigen, dass Musik am Ende alles zugleich sein kann: tanzbar, melancholisch, brutal, vertraut und facettenreich – ein eigener Kosmos, der zum gemeinsamen Abheben mitreißt.

Live in Salzburg am 12.12. - Tickets ab sofort erhältlich!

 

 

Infos & Tickets
News vom 18.08.2017

NEU IM PROGRAMM: Van Holzen

NEU IM PROGRAMM: Van Holzen

VAN HOLZEN präsentieren sich auf ihrem Albumdebüt trotz ihres jugendlichen Alters von einer souveränen Reife und Abgeklärtheit, die man üblicherweise von einer jahrelang etablierten Band in ihrer mittleren Schaffensperiode erwarten würde. Jetzt kommen sie live auch nach Österreich und sind am 31. Jänner in Salzburg zu Gast.

 

 

Infos & Tickets
News vom 18.08.2017

Show verschoben: Vega

Show verschoben: Vega

Die Tournee und damit auch das Rockhouse-Konzert von VEGA werden auf Wunsch des Managements wegen Verzögerungen bei der Produktion des neuen Albums verschoben. Der neue Termin ist der 20. April 2018.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

 

 

Infos & Tickets
News vom 28.07.2017

NEU IM PROGRAMM: Fai Baba

NEU IM PROGRAMM: Fai Baba

"zwischen verdrogter Repetition und halligen, spürbaren Gitarren, Jeff Buckley, dabei stets auch ziemlich haunted zwischen Iggy und Bowie, der musikalischen Stilsicherheit von Deerhunter, treibend-progressiver Klaus Dinger-Dynamik und einem nicht zu leugnenden Beatles-Einschlag etwa auf »Geographical Tongue«, freut man sich beim Hören ohne Unterlass, dass Fai Baba nicht BWL studiert hat. »Straight Man«, das letzte Stück, lässt einen dann mit schmunzelnder Begeisterung zurück: Dieser Schurke schafft es sogar noch, einem Chris Isaak schmackhaft zu machen." - Hendrik Otremba

Fai Baba sind am 19. September live beim Eleven Empire im Rockhouse zu sehen.

 

 

Infos & Tickets
News vom 27.07.2017

NEU IM PROGRAMM: Stabile Elite und Like Elephants

NEU IM PROGRAMM: Stabile Elite und Like Elephants

In den letzten Jahren haben Lucas Croon, Nikolai Szymanski und Martin Sonnensberger einen Kosmos von getriebenen Bassläufen, tanzbaren Rhythmen und schimmernden E-Gitarren kreiert. Mit doppeldeutigen, repetititven Lyrics, analogen Sythezisern und eiskalt klackernden Computern lassen STABIL ELITE den Krautrock und die Neue Deutsche Welle aufleben. Zusammen mit dem Indie-Dream-Pop von Like Elephants werden sie am 23. November ein sehenswertes, spannendes Showcase aktueller Musikentwicklungen in der renommierten Eleven Empire Reihe präsentieren. Tickets ab sofort erhältlich!

 

 

Infos & Tickets
News vom 27.07.2017

NEU IM PROGRAMM: Weekend - Tour 2018

NEU IM PROGRAMM: Weekend - Tour 2018

„Weekend ist back." Ein Satz aus der Deutschrap-Klischee-Floskelsammlung, der schlicht wahr ist, wenn sich Weekend nach zwei Jahren Albumabstinenz zurückmeldet. Aber auch ein Satz, den man sich eigentlich sparen sollte, denn mit Deutschrap-Klischees will Weekend genauso wenig zu tun haben, wie mit allen anderen Formen organisierten Stumpfsinns – und teilt auf „Keiner ist gestorben" entsprechend aus.

Live im Rockhouse am 17.1.2018, der Vorverkauf startet am 31.7.

 

 

Infos & Tickets
News vom 27.07.2017

NEU IM PROGRAMM: Johnny Rawls

NEU IM PROGRAMM: Johnny Rawls

Johnny Rawls wurde 1951 in Columbia, Mississippi geboren und wuchs in Purvis und Gulfport auf. Sein Interesse in Musik wurde früh geweckt, als er in seiner Kindheit seinem Großvater bei Blues Gitarre spielen zuhörte.
In der Highschool begann er bereits professionell mit Stars wie ZZ Hill, Little Johnny Tayler und Joe Tex zusammen zu spielen. Mitte der 70er fing er an für OV Wright als Band Director zu arbeiten. Nach Wrights Tod 1980, war als Bandleader von Little Johnny Taylor's Band unterwegs, bis 1985, da begann seine Solo Karriere mit einer ersten Veröffentlichung beim Rainbow Label.

Am 13. November ist er live beim Blue Monday im Rockhouse zu sehen.

 

 

Infos & Tickets
Verkehr

Newsletter Anfordern

Facebook

Rockhouse Magazin Geschenkgutschein Rockhouse Magazin Subscription