Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

12.10.2019

26th Rockhouse Birthday Party

Dicht & Ergreifend (DE)
Alex Cameron (AU)
Sean Koch (ZA)
and more

Samstag, 12. Oktober 2019, 18:30 UHR, Ganzes Haus
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 17,00€Vorverkauf: 24,00€
Jetzt online kaufen: 24,00€ zzgl. Versandkosten

26th Rockhouse Birthday Party

26 Jahre alt wird das Rockhouse heuer! Das Haus hat seither so einiges kommen und gehen gesehen: Weltstars und Lokalhelden, Jazz-Pioniere und Metal-Giganten, Lesungen, Kabarett, Tanz, Workshops, sogar einen Boxkampf. Vor allem aber maßenhaft tolle Konzerte. Und dem soll wieder gehuldigt werden, mit einer großen Party und einem vielseitigen Programm auf beiden Bühnen des Rockhouse. 

Feiert mit uns!

 


Dicht & Ergreifend

Viva la Bavaria. Nicht bei dicht & ergreifend.

Die beiden Rapper Lef Dutti und George Urkwell bringen astreine Dialektik im Dialekt, aus Berlin Friedrichshain. Die Mundart der »Dichtis« verbreitet sich mittler- weile von Kiefersfelden bis Kiew. Zynische Battletexte, doppelbödiger Concious– Rap, Galgenhumor, alles da, solange man es versteht.

Wer dem bayerischen nicht mächtig ist, wird musikalisch weggeblasen.

Ein Versuch das zu beschreiben: Brachial–orchestrale Bläserarrangements für blutdurstige Wikingerhorden, sowie punchende Boombap Tunes für scharfsinnige Langzeitkiffer sind genetisch verankert.

Bei einem dicht & ergreifend Konzert brauchst du einen Stiernacken wie Kolle- gah, und ein Sprunggelenk wie Kobe Bryant.

 

https://www.facebook.com/dichtundergreifend/

Alex Cameron

Alex Cameron schreibt die Regeln der Vertrautheit neu. Sei es als Fotograf, Songwriter oder Performer, der in Sydney beheimatete Sänger tastet unerschrocken Wahrheiten, durch eigenartige, fiktionale Narrative, ab. 

Sein minimalistisches Debüt “Jumping The Shark” offeriert Synth getriebene, unaufdringliche Sondierungen von Privatleben, von scheiternden Schaustellern und allem mit dem man im Showbusiness in Kontakt kommt.

Das 2017er Album “Forced Witness” schmückt sich hingegen mit Plüsch, schimmerndem 80s Pop, Synths und Sax. Erschienen unter tosendem Beifall renommierter Channels wie z.B. The Needle Drop und nach Jahren jetzt auch im Print Feuilleton angekommen.

Zusätzliche Bekanntheit generierte Cameron zusätzlich durch ausgiebige Touren mit The Killers.

 

https://www.facebook.com/ALKCM/

Sean Koch

Von Südafrika nach Europa – Surfmusiker Sean Koch kommt mit seinem ersten Studioalbum erneut auf Europa-Tour

Mit „Your Mind Is A Picture“ veröffentlicht Sean Koch in diesem Jahr sein erstes Album. Und damit das bunte Bild der sonnigen Live-Auftritte in 2018 noch farbenfroher wird, hat sich auch in der Besetzung der Band einiges getan. An seiner Seite werden neben Co-Songwriter Shaun Cloete nun auch die langjährigen Freunde Adrian Fowler (Drums) und Dean Bailey (Bass) für noch mehr „Good Times“ sorgen, als es die Fans bisher schon gewohnt sind.

Mit so viel positiver Energie vom Südkap Afrikas werden die Jungs mit Sicherheit die mitreißenden Shows der ersten drei Europa-Tourneen noch toppen. Auf der Bühne ist der surfenden Horde anzumerken, wie viel Energie ihr liebster Ort, das Meer, ihnen mit auf den weiten Weg zur Nordhalbkugel gibt. Und so wie sich Mother Ocean stetig wandelt, hat sich auch ihr Sound seit ihren letzten Auftritten massiv weiterentwickelt.

 

https://www.facebook.com/seankochofficial/