Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

29.01.2018

Willie & The Poor Boys - CCR Coverband (AT/DE)

Yeah! Wegen des guten Vorverkaufs wird das CCR Tribute mit Willie & The Poor Boys heute in den Saal verlegt.
Deswegen wird es ab 19.30 Uhr auch noch genügend Tickets an der Abendkassa geben, schaut vorbei, um 20.30 Uhr geht die Show los.

Eine Tribute Show an die großen Creedence Clearwater Revival von Willy & The Poor Boys.

 

 

Blue Monday Bonus: Blue Monday Card (10er Block für bis zu 10 Konzerte) ist gültig !

Montag, 29. Januar 2018, 20:30 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 13,00€Vorverkauf: 15,00€
Member Abendkassa: 15,00€Abendkassa: 18,00€

Willie & The Poor Boys - CCR Coverband

Die Brüder John und Tom Fogerty von CCR schrieben in nur fünf Jahren (1967-1972) Songs für die Ewigkeit: bluesige Hymnen und Rock-Standards, oft gewürzt mit einer wohl dosierten Prise Countrymusic.



Das 1969er CCR-Album „Willy and the Poor Boys“ stand Pate für den Namen der bayrisch-salzburgischen Band um Frontman Alex „Willie“ Willinger. Schon vor Jahren hat die Band erkannt, welche Begeisterung nach wie vor von  von Songs wie „Down On The Corner“, „Proud Mary“, „Bad Moon Rising“ oder „Cotton Fields“ ausgeht.


Bereits fünfmal ist es „Willie & The Poor Boys“ gelungen, mit ihrer facettenreichen CCR-Hommage und einem Repertoire, das auch Songs umfasst, die nicht ganz so oft zu hören sind, das Publikum im Rockhouse Cafe zu begeistern.



Drummer Sebastian Lanser und Rhythmusgitarrist Miguel Silvestre waren noch gar nicht geboren, als Fogerty & Co. ihre „Blütezeit“ hatten, für Wolfgang Grubmüller am Bass und Norbert Lanser an der Leadgitarre hingegen ist CCR ein Teil der eigenen Jugend, und diesen jugendlichen Enthusiasmus haben sie auch im Laufe der Jahre nicht eingebüßt. Gemeinsam rocken hier zwei Generationen mit Power und viel Spass.


blue_monday_produktbild