Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

04.09.2021

Good Wilson (AT)

support: You And The Whose Armies (AT)
DJs: Schmuck & König (AT/DE)

Samstag, 4. September 2021, 20:00 UHR, Bar
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 11,00€Vorverkauf: 13,00€
Member Abendkassa: 13,00€Abendkassa: 16,00€

Good Wilson

Mit einer leicht melancholischen Grundstimmung als Reiseproviant, ist das selbstbetitelte Debüt Album „Good Wilson“ ein verträumter Spaziergang in den ersten warmen Sonnenstrahlen des Frühlings, gezeichnet von Leichtigkeit, Gedankenferne und gutmütiger Naivität. Die eigens erfundene Genre-Bezeichnung „Sky Gaze“ – Dream Pop zum in den Himmel Starren und sich treiben lassen – beschreibt den Vibe von Günther Paulitsch, Alex Connaughton, Mario Fartacek und Julian Pieber aka Good Wilson wohl am treffendsten.

Dreamy Gitarren-Soundschleifen, gefühlvolle Streicher, catchy Synths und die einzigartige Smoothness der Pedal-Steel Gitarre erinnern daran, dass das Leben ein Spiel ist, das man nicht allzu ernst nehmen sollte. „Der tägliche Struggle ist für uns alle real. Trotzdem ist es wichtig, sich hin und wieder bewusst auf der eigenen Reise zu verlaufen, um neue Facetten an sich selbst zu entdecken. Man stößt womöglich auf inspirierende Dinge, die einem Zuversicht schenken.“

Ätherische aber doch eingängige Texturen verleiten zum völligen Ausklicken vom Alltag und ermöglicht die Flucht in eine Parallelwelt – lässt man sich darauf ein, verliert man sich. Tief eingetaucht in genau dieser Parallelwelt, ist „Good Wilson“ fast magisch entstanden. „Manchmal ist eine Stimmung durch uns alle gegangen, die wir in den Songs wiederfinden, uns aber nicht erklären können.“

 

https://www.facebook.com/goodwilsonmusic

You And The Whose Armies

#1: Eine Band, die sich dem Schlamassel der sinnentleerten Dominanz der Goliaths dieser Welt entgegen wirft. Vielleicht einfach ein verspieltes Garage Rock-Gewürfel, das mit treibenden Drums, g’schmeidigen Bass, regressive Hammond-Licks und röhrender E-Gitarre auf wilder Stimmgewalt eines mid-20 singer-songwriters, der zwischen Indie-Kompetenz, über Punk zu Grunge tänzelt, um den Respekt des Rock‘n’Rolls aus dem Heiligenschein des Wettbewerbs zu schubsen. YATWA bringt den Regressive Rock zurück (?)

#2: You and the Whose Armies. Man möchte sagen, der Name ist Programm. Aber welches Programm? Vier Burschen aus Wien, ein Potpourri aus Garage Rock, Blues, Indie, Drums, Guitar, Bass, Orgel und Voice. You and the Whose Armies treiben Sounds aus ihren Resonanzkörpern, die frontal aufs Trommelfell aufschlagen. Ein Mix aus melancholischen, bierophilen Texten und griffiger, musikalischer Untermalung garantieren bei YATWA auf jeden Fall kurzweiliges Entertainment.

 

https://www.facebook.com/Youandthewhosearmies/

Schmuck & König

Sebastian König, Kurator der Eleven Empire Reihe und des DAWN Festivals, und Kollege Michael Schmuck, seines Zeichens umtriebiger Musiker vom Fach (Dos & Dust, Heidelbert) legen Back 2 Back in der Rockhouse Bar auf. Zu diesem Zweck wird alles aus dem Vinyl Regal gezogen was die umfangreiche Sammlung hergibt: Soul, Funk, Rock'n'Roll, Yacht Pop, Garage Punk, Afrobeat und Krautrock. Das Feld ist weit offen und die Drinks vielfätig.

 

Schmuck & König | In-Store Session | Soundcloud

 


logo_neu