Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

07.04.2017

Local Heroes

Neckbreak
The Grand Delirium
Muddy Confusion
Bad Corpse Hall

Freitag, 7. April 2017, 20:00 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 8,00€Vorverkauf: 10,00€
Member Abendkassa: 10,00€Abendkassa: 12,00€

Neckbreak

Letztes Jahr starteten  Neckbreak mit “The Return” ihr gelungenes Comeback. Angesiedelt irgendwo zwischen Hardcore, Hard Rock und Metal, verleugnen sie Einflüße von Metallica, Rykers oder Hatebreed durchaus nicht, sondern spielen genau daß, was ihnen am meisten Spaß macht – und das wiederum freut das Publikum. 

 

https://www.facebook.com/NeckbreakHC/

The Grand Delirium

The Grand Delirium veröffentlichte erst kürzlich ihren Album The Messenger is Insane und erntete mit ihrem Alternative Rock, der von The Who über Jack White bis Motorhead inspiriert ist,  gleich eine Menge guter Kritiken. Die ausdrucksvolle Stimme von Alessandra Guerra verleiht dem ganzen noch eine spezielle Note.

 

https://www.facebook.com/thegranddelirium

Muddy Confusion

Muddy Confusion ist eine „New Wave-Grunge-Rock“ Band die alles was man von Elvis bis zu Alice in Chains Garagenmässig verwerten kann, in ihre Musik einfliessen lässt. Nach dem Erscheinen der  Debut EP MuddyConfusioN letzten Herbst wurde schon wieder fleissig live – bis nach Mannheim - gespielt, und das Album wird natürlich live auch im Rockhouse zu hören sein.

 

https://www.facebook.com/MuddyConfusioN

Bad Corpse Hall

Bad Corpse Hall steht für melodischen Metal, mit tiefen Gitarren und Frauenstimme. Gegründet wurde die 5-köpfige Band 2003 und rockt seitdem mit ausschließlich eigenen Songs, welche von Bands wie Bad Company, Whitesnake, Deep Puple oder auch Uriah Heep inspiriert sind, die Bühnen zwischen Linz und München. 2015  erfüllten sie einen lang gehegten Fanwunsch und veröffentlichten ihr erstes Album Pleasure of the Poor. Die nächste Produktion ist bereits in Arbeit.

 

https://www.facebook.com/BadCorpseHall-123373347777467