Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

16.03.2018

Local Heroes

Day X Night
James Choice & The Bad Decision
Sus2
Michael Dey

Freitag, 16. März 2018, 20:00 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 8,00€Vorverkauf: 10,00€
Member Abendkassa: 10,00€Abendkassa: 13,00€

Day X Night

Andreas Posch ist ja nicht gerade ein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene. So war er unter anderem Gründungsmitglied der legendären Lucky Strikes Back. Sebastian Rinnerthaler spielte auch bei Deadnote ! Danse und Sara Tolson ist eine tolle, frische Stimme. Man kann ihnen also nicht gerade ein X für ein U vormachen. Mit ihrem neuen Projekt DAY X NIGHT präsentieren sie nun ihre erste Produktion „Elements“. DAY X NIGHT ist ein Tanz zwischen zwei Welten. Sie sehen sich als eine klangliche Weiterentwicklung von Extreme und Kontrast und deklarieren dies unter dem Deckmantel Alternative Electro Pop. Es wird anstatt nur geradeaus musikalisch auch nach links und rechts geblickt. Live erlebt man mächtige Basslines gepaart mit smoothen, wunderschön schiefen Synthesizer und klarem Gesang bei dem DAY X NIGHT gerne über philosophische Themen und zwischenmenschliche Beziehungen reflektieren. DAY X NIGHT ist lebendig anders und unkonventionell geradlinig.

Vocals, Keys: Sara Tolson

Guitar, Keys, Vocals: Andreas Posch

Drums: Sebastian Rinnerthaler

 


James Choice & The Bad Decision

Sebastian „Puddel“ Abermann  ist vielen ja noch in bester Erinnerung mit seiner Band Deep Illumination, die Mitte der Nullerjahre für Furore gesorgt hat. Sein aktuelles Projekt, James Choice & The Bad Decisions sind ein fünfteiliges Songwriting-Team mit Sitz in Wien. Ihre Musik wird durch ihre unglaublich hörbaren, aber immer wieder überraschenden und unerwarteten Hooks definiert, die durch subtile Texte, reiche fünfstimmige Harmonien und Melodien, die von zerbrochenen und zarten Tiefen zu trotzigen und schwindelerregenden Höhen aufsteigen, untermauert werden. Neben ihrer Authentizität und Ästhetik, die ihre Verwurzelung in der DIY-Kultur zeigt, überzeugen sie vor allem live: In voller Rockbesetzung breiten sie einen krachenden Soundteppich vor dem Publikum aus.


Sebastian Abermann

Michael Dey

Kathrin Kolleritsch

Georg Schober

Bernd Faszl

 

https://www.facebook.com/JamesChoiceMusic/

Sus2

Als Musikerinnen lernten sich die zwei jungen Damen von Sus2  in einer früheren Cover-Band kennen und fanden sich dann in der  Band Sistra wieder. Die beiden Singer-Songwriterinnen haben ihre Leidenschaft für zwei Instrumente gefunden. Das Klavier und ihre Stimme. Damit erschaffen sie harmonische Klangflächen, die von rhythmisch percussiven Elementen getragen werden. Der melodiöse, zweistimmige Gesang bildet die feine Linie, die den Liedern eine gewisse Leichtigkeit gibt.

Da heißt es nur noch Augen zu und Ohren auf – die Seele bei feinem Acoustic Indiepop baumeln lassen.

 

Lotte Hergesell (piano/voc/perc)

Martina Weninger (piano/voc/perc)

 


Michael Dey

Michael Dey ist in Nord England geboren.  Schon 2014 tourte er mit seinem Debutalbum Roam durch Europa und blieb 2015 in Wien hängen. Als Singer-Songwriter, so im Stil von Elliott Smith, John K. Samson and Laura Stevenson schuf er sich ein zweites musikalisches Standbein neben seinem „Bandjob“ als Gitarrist bei James Choice.  Seine Songs handeln oft von Geschichten, die er während seiner Touren erlebt hat. Sein neuestes Werk Homonym soll noch 2018 erscheinen.

 

 

 

Mit dem LUUPS Gutschein bekommt ihr für dieses Konzert das 2. Ticket gratis.

Mehr Informationen: http://bit.ly/2CQA7KZ

http://www.facebook.com/michaeldeyyy

Luups