Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

20.09.2019

Local Heroes

Mit dem LUUPS Gutschein bekommt ihr für dieses Konzert das 2. Ticket gratis.

Die Local Heroes im September warten mit einer großen Reunion auf! Nach satten 30 Jahren Pause kehren Madison V auf die Bühne zurück. Dazu wird Neues und Spannendes von The Dream Cathers und Sara Brandy & The Jims gereicht. Seid dabei!

 

Madison V
The Dream Catchers
Sara Brandy & The Jims

Freitag, 20. September 2019, 20:00 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 9,00€Vorverkauf: 11,00€
Member Abendkassa: 11,00€Abendkassa: 14,00€

Madison V

Madison V – Die Salzburger Kultband feiert nach 30 Jahren Pause ein poppiges Comeback!


Eingängige Pop-Songs, dazu eine Prise rockige Gitarren aber bitte immer schön groovig. Das war schon in den 1980ern und 90ern das erfolgreiche Rezept der Band. Die legendären Open-Air Konzerte an ungewöhnlichen Orten wie dem Hellbrunner Steintheater oder dem Brunnen am Kapitelplatz zementierten den Kultstatus der Band, die sich Anfang der 1990er in alle Winde zerstreute. 

Dennoch hat die Musik die Jungs nie wieder losgelassen und am Ende doch wieder zusammengeführt. Keyboarder Bernie Fleischer, als Produzent mittlerweile international unterwegs, gab 2018 den Anstoß zur Reunion: „Ich hatte über drei Jahrzehnte immer mal wieder die Songs im Ohr. Da dachte ich mir ich schicke mal ein paar E-Mails raus.“ Sänger und Gitarrist Thomas Kathriner und Bassist Christian Kerbler ließen sich nicht lange bitten. Im aktuellen Setup werden sie von Sängerin Letizia Plankensteiner und Drummer Sasa Nicolic stimm- und tatkräftig unterstützt. 

„Die Songs sind einfach verblüffend Zeitlos, die Magie von früher war sofort wieder da!“ meint Thomas und Christian ergänzt: „Madison V war für mich persönlich und kreativ damals unglaublich wichtig ... umso mehr freue ich mich, mit den Jungs wieder Musik machen zu können!“ 

Die Band unisono: „Wir freuen uns riesig auf das „Local Heroes“ Konzert im Rockhouse im September! Kommt vorbei ... ihr werdet es nicht bereuen!“


The Dream Catchers

Zart melancholisch und lebendig beschwingt

… so könnte man eine Beschreibung ihrer Musik auf den Punkt bringen. 

Die Musiker verstehen sich blendend darin, jedem ihrer Songs seine eigene Schwingung zu verleihen. Mit viel Gespür arrangieren sie ihre Kompositionen zu besonderen Glanzstücken, reich an Mehrstimmigkeit und Harmonie.

Das Repertoire der Salzburger Band spannt einen weiten Bogen von melancholischen Balladen bis hin zu rassigem Gipsy-Sound, es spaziert dahin mit acoustic Groove und erfreut sich gesanglicher Mehrstimmigkeit. Neben vielen Eigenkompositionen werden auch Coversongs neu bearbeitet – ihr Anspruch war schon immer, die allseits bekannten Lieder nicht nur für Ihre Instrumentierung zu arrangieren, sondern jedem einzelnen seine musikalische Seele zu entlocken. 

Wertvolle Unterstützung erhalten die drei Musiker Franz Xaver Grömmer, Jutta Glück-Brandstetter und Katharina Ginzel neuerdings von Bernie Rothauer (Drums, Gitarre), der es wie kaum ein anderer versteht, ihre Kompositionen klanglich ins rechte Licht zu rücken. 

 

http://www.thedreamcatchers.at

Sara Brandy & The Jims

Sara Brandy & The Jims ist das neueste Projekt des Künstlerkollektivs The Jims. Die drei Instrumentalisten (Jim, Jim und Jim) bilden somit auch das kreative Fundament der Gruppe. Mit Einflüssen aus Funk, Psychedelia und Jazz wehren sie sich vehement gegen jegliche Kategorisierung ihrer Musik. Zusammen mit der lebenden Soullegende Brandy veröffentlichen sie 2019 ihre erste Single „Responsibilities“, die den psychedelisch- funkygen Auftakt der bevorstehenden EP darstellt. Fließend schwebt man bei dieser weiter zu Soul, Jazz und schließlich pursten Funk. Der letzte Song der EP bildet somit auch ihr Mission-Statement: Peace, Love and Togetherness.

 


Luups