Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

18.09.2017

Sugaray Rayford (US)

"Sugaray is a first-rate blues artist with a deep-running, church honed soulfulness" - Living Blues Magazine

"Sugaray Rayford is a revelation as he powerfully moans the blues…." - Blues in Britain Magazine

"Call it inexpensive at twice the price. Dangerous is a modern day masterpiece" - Bill Wilson

Blue Monday Bonus: Blue Monday Card (10er Block für bis zu 10 Konzerte) ist gültig !

Montag, 18. September 2017, 20:30 UHR, Bar
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 14,00€Vorverkauf: 16,00€
Member Abendkassa: 16,00€Abendkassa: 19,00€

Sugaray Rayford

Mit Fug und Recht trägt er den Ehrennamen Mr. Soul-Blues Dynamite. Sugaray Rayford ist eine absolute Wucht. Umwerfend ist nicht nur die physische Bühnenpräsenz des fast zwei Meter langen Hünen, umwerfend ist vor allem sein musikalisches Spektrum, das vom klassischen Delta-Blues eines Son House über den swingenden West Coast Blues a la T-Bone Walker bis zum modernen funkigen Soul-Blues reicht.

 

Der in Texas geborene Caron "Sugaray" Rayford begann seine musikalische Karriere im zarten Alter von 7 Jahren in der Kirche seiner Gemeinde in Texas! Dort, stark beeinflusst durch den Gospel, erlernte er das Singen und das Schlagzeugspielen.
In der Kirche, in der er in seiner Jugend viel Zeit verbrachte, wurde das Fundament gelegt für seine Dynamische, soulige Stimme die ihm später soviel Beachtung einbringen soll.


Seine Stimme ist kraftvoll und aufregend zugleich, lässt jeden Raum erbeben. Er legt seine ganze Lebenserfahrung in jeden Takt seiner Lieder, man spürt was dieser Mann durchgemacht hat in seinem Leben, sei es Leid oder Freude.


Als Jugendlicher beschloss er dann nach Kalifornien zu ziehen um dort seine musikalische Karriere anzukurbeln. Schnell fasste er dort zuerst in San Diego Fuß und erspielte sich nach recht kurzer Zeit einen hervorragenden Ruf als Sänger und Entertainer.


Dann zog es ihn nach Los Angeles wo er dann im Jahre 2011 den Produzenten / Labelchef Randy Chortkoff (Deltagroove Records) kennenlernte und Mitglied der Mannish Boys wurde auf deren CD "Double Dynamite" Sugaray Rayford 9 Titel singt. Diese CD gewann im Jahre 2013 den Blues Music Award in der Kategorie "Best Traditional Blues Album". Dies brachte den Mannish Boys und auch Sugaray Rayford auch endlich die internationale Anerkennung. Schnell wurden die Mannish Boys zum Garanten für eine erstklassige Bluesshow! Weitere Mitglieder des Ensembles waren u.A. Kid Ramos, Kirk Fletcher, Finis Tasby, Jimi Bott….Es folgten unzählige Auftritte auf vielen renommierten Festivals weltweit.


Danach wurde es endlich Zeit für die Sugaray Rayford Band! Einer 8 köpfigen Band um den charismatischen Sänger die an Intensität kaum zu überbieten ist. Die Mitglieder, allesamt Profis der Szene in Los Angeles, zählen um Besten was Kalifornien zu bieten hat! Es folgen Aufnahmen für die erste Solo CD "Blind Alley" die noch in Eigenregie veröffentlicht wird, gefolgt von "Dangerous" die dann auf Deltagroove veröffentlich wird, produziert von Randy Chortkoff.


Die aktuelle CD "Southside" wurde von Sugaray Rayford produziert und erschien 2015 auf NimroySue Records, seinem eigenen Label. 9 eigene Titel aus der Feder von Sugaray Rayford und Ralph Carter , dem Bassisten der Band. 2015 wurde Sugaray Rayford bei den Blues Music Awards in den Kategorien "B.B. King Entertainer of the Year" und "Best Male Voice" nominiert.


"When Sugaray belts out a song, you not only hear it, you FEEL it"!!!!



Besetzung:

Sugaray Rayford - vocals
Gino Matteo - vocals , b- vocals
Drake Shining - keyboards
Ralph Carter - bass , b-vocals
Lavelle Jones - drums , b-vocals
Aaron Liddard - tenor sax
Giles Straw - trumpet

https://sugarayblues.com/

blue_monday_produktbild