Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

22.06.2018

Lola Marsh (IL)

local support: Amy Wald Solo (AT)

Freitag, 22. Juni 2018, 20:30 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 18,00€Vorverkauf: 20,00€
Member Abendkassa: 20,00€Abendkassa: 25,00€

Lola Marsh

Ihre ersten Songs "Sirens" und "You're Mine" übertrafen alle Erwartungen und verzeichneten über 7 Millionen Streams auf Spotify. Im Juni erschien unter tosendem Applaus ihr Debüt-Album "Remember Roses". Die Musik von Lola Marsh ist ein lebendiger und beschwingter Folk-Pop, in dem Leichtigkeit und Traurigkeit perfekt miteinander harmonieren.

Mit "Remember Roses", gelingt es Yael Shoshana Cohen und Gil Landau, reifer und inspirierter zu klingen, als auf ihrer ersten EP "You're Mine". "Was unsere Musik betrifft, versuchen wir uns auf die schönen Dinge im Leben zu fokussieren. Wir wollen Menschen mit unserer Musik glücklich machen und Emotionen bei ihnen erzeugen", erklärt Gitarrist Gil Landau. Entstanden ist so der perfekte Soundtrack für den beginnenden Sommer. Schon der Titel ist ein Trip in die eigene Vergangenheit, denn diese Rosen entstammen aus dem Garten, den es früher im Elternhaus der Sängerin gab. Auf den elf Songs des Albums geht es immer wieder um die Freundschaft, um die Liebe oder auch um die eigenen Ängste, die es beim Heranwachsen zu bezwingen gibt.

Eingeleitet wird das Debüt von ihrer Single „Whishing Girl“ – einer sommerlichen Hymne, die von einer extrem ansteckenden Melodie und lässigem Pfeifen getragen wird. Der eingängige Sound versprüht auf Anhieb Leichtigkeit und Gute Laune. Dazu möchte man einfach mitpfeifend durch die blühenden Straßen laufen, während einem die Sonne ins Gesicht lacht.

http://www.lolamarsh.com

Amy Wald Solo

Job gekündigt, der Gitarre neue Saiten aufgezogen und kurz davor auf Straßenmusiktour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz zu gehen. Man könnte sagen, dass die 22- jährige Salzburgerin, knapp ein Jahr nach dem tödlichen Unfall ihres Gitarristen Martin Stark, ihr Glück wieder selbst in die Hand nimmt. Während die Zukunft von Amy Wald nach der Veröffentlichung des Abschiedssongs „Gute Reise“ noch in den Sternen stand, ist jetzt eines klar – Amy legt alles auf eine Karte. Darauf angewiesen von ihrer Kreativität zu leben, kehr die Deutsch-Pop Singer-Songwriterin ehrlicher als je zuvor in das Licht der Scheinwerfer zurück. Und so ist ihre upcoming Single „Liebesleben“, in der sie, ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen, offen über ihre Sexualität singt, der Abschluss einer Schicksalsgeschichte und der musikalische Neuanfang von Amy Wald.

 

https://www.facebook.com/AmyWaldMusic/