Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

11.11.2017

Gregor Meyle (DE)

support: Jakob Bruckner (DE)
im republic - proudly presented by Rockhouse Salzburg

Samstag, 11. November 2017, 19:45 UHR
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 33,00€Vorverkauf: 35,00€
Member Abendkassa: 35,00€Abendkassa: 42,00€

Gregor Meyle

Dass eine Karriere im Musikbusiness auch harte Arbeit bedeutet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten, Echo, Deutscher Fernsehpreis und mit „Meylensteine“ sogar ein eigenes TV Format, das 2017 bereits in die zweite Runde geht – das schaffen nur sehr wenige Künstler. Gregor Meyle hat all das erreicht. Und trotzdem – von Pause keine Spur. Ende 2016 erscheint bereits das inzwischen 5. Studioalbum des sympathischen Backnanger Singer-Songwriters mit Hut , Brille und Bart, das ebenso wie die aktuelle Tournee und die erste Singleauskopplung, „Die Leichtigkeit des Seins“ heißt.

Dazu Meyle: „Auf einer Reise im letzten Jahr, war ich in der Südsee Kanufahren und dachte, ‚schöner kann es nicht mehr werden. Das ist die Leichtigkeit des Seins’. Ich wollte diesen Moment für immer festhalten und so ist ein Song und auch der Titel für die neue Platte und die Tour entstanden.“ Die neuen Songs erzählen von der Balance im Leben und dem Gefühl angekommen zu sein, nicht mehr ständig vor Mauern zu stehen, die es einzureißen gilt. Und natürlich gibt es diese Leichtigkeit auch live zu sehen und zu spüren. 

Gregor ist in großer Besetzung mit einer Band aus lauter Champions League Musikern unterwegs, die einige vielleicht bereits aus „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ kennen. Gemeinsam zaubern sie neben zahlreichen neuen Songs natürlich auch bekannte Hits in neuem Gewand auf die Bühne. Es gibt mehr als zwei Stunden Gregor Meyle & Band Live-Erlebnis inklusive wunderbarer neuer Geschichten, aber mit gewohnter Intimität und viel Kontakt zum Publikum.

 

http://www.gregor-meyle.de/

Jakob Bruckner

Jakob ist ein Mensch, der Gegensätze liebt und lebt. Wer ihn kennenlernt, trifft auf einen humorvollen und weltoffenen jungen Mann, der gerne redet und viel lacht. Und doch beschreiben ihn seine Freunde als einen großen Träumer, der sich oft in der Stille seiner Gedanken verliert. Das sind jene Momente, in denen er sich von der Flut an Eindrücken mitreißen lässt, die Gegenwart auf Stand-by-Modus schaltet und zu schreiben beginnt. Jakob ist Vollblut-Musiker seit Kindesbeinen. Aufgewachsen in einem Haus voller Musikinstrumente und Geschwistern - eine Hand an den Klaviertasten, die andere an den Gitarrensaiten - hat es ihn schon früh gereizt seine Welt in Songs zu verwandeln. Die unbändige Motivation und Leidenschaft für Musik hat ihn schon durch mehrere Projekte verschiedenster Genres geführt und ihn nun auf seinen ganz eigenen musikalischen Weg gebracht.


Der Singer-Songwriter nimmt seine Zuhörer mit auf die Achterbahnfahrt des Erwachsenwerdens und verpackt seine Geschichten in poetische Gemälde. Seine Songs vermitteln Kraft, Mut und Euphorie, die Liebe zum Leben, erzählen von den guten und die schlechten Zeiten, den lauten und den leisen.


Jakob Bruckner ist 26 Jahre alt und lebt in Regensburg. Für seinen Traum mehr und mehr Menschen mit seiner Musik zu erreichen, gibt Jakob seit Jahren alles. Das Hochgefühl unvergesslich schöner Momente geben Rückschlägen und Enttäuschungen in einem Musikerleben stets dieHand. Doch trotz aller Stolpersteine hält Jakob an seiner Leidenschaft fest - immer an Jakobs Seite ist dabei sein jüngerer Bruder Matti. Die beiden vereint eine Freundschaft und ein gegenseitiges musikalisches Verständnis, das auch für Menschen , die sich mehrere Jahre ein Stockbett geteilt haben, nicht selbstverständlich ist. Über 150 gemeinsame Konzerte haben die beiden bereits auf dem Buckel und sich Bühnen mit Gregor Meyle, Mark Forster, Namika, Tonbandgerät uvm. geteilt.


Nachdem Jakob im Jahr 2015 bereits im Alleingang sein Debütalbum „Abfahrtszeit“ produzierte und veröffentlichte war es nun an der Zeit das nächste Kapitel zu schreiben. Über die Crowdfunding Plattform Startnext rief er im Dezember 2016 dazu auf, ihn bei der Finanzierung seiner neuen EP zu unterstützen. In nur vier Wochen wurde das Funding-Ziel erreicht - ein großes Zeichen seiner Fans.

Eine schöne aber auch belastende Zeit stand aber erst noch bevor. Jakob musste neben der Produktion der EP, der Kreation eines Artworks, der Organisation und dem Dreh eines Musikvideos, und vielem mehr auch noch sein Staatsexamen schreiben und bestehen.



Am 12.05.2017 veröffentlicht Jakob nun seine erste EP „Berg“ mit sechs Titeln. Im Mittelpunkt stehen die Geschichten, die sich nicht hinter einer großen Produktion verstecken. Jeder Titel hat Jakob in den letzten Monaten begleitet und erzählt einen Teil seiner Geschichte des vergangenen halben Jahres. Darunter auch seine erste Single „So schön“, in der die Ambivalenz thematisiert wird für seine große Liebe zu kämpfen gleichzeitig aber auch vieles dafür aufgeben zu müssen. Am 13.05.2017 beginnt Jakob’s erste eigene Deutschland-Tour, die er mit seinem Bruder und einem befreundeten Musiker als Trio antreten wird. Die Tour führt ihn durch die gesamte Republik, insgesamt 13 Termine - womit ein Teil seines Traumes in Erfüllung geht.

http://www.jakobbruckner.de/