Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

16.06.2018

Wolfen Reloaded

WOLFEN RELOADED präsentieren ihr Debüt Album !!!!

Homeless Kings

Samstag, 16. Juni 2018, 20:30 UHR, Bar
VA: Rockhouse-Bar
PREISE Vorverkauf: 10,00€Abendkassa: 12,00€

Wolfen Reloaded

Die Band die schon sehr erfolgreich  als Support vor internationalen Topstars wie den britischen Hardrock-Legenden von  Thunder oder den progressive US Metal Helden von „Operation Mindcrime“ ( Geoff  Tate, John Moyer ,Simon Wright ua.) sowie den deutschen Genre Größen von Bonfire ,Pink Cream 69 und Axxis zu sehen war, lädt nun zur CD Release Party  ihres Debütalbums „Changing Time“ ins Rockhouse Salzburg ein.
Das Album mit zehn Songs wird Mitte Juni weltweit bei Volcano Records erscheinen. Es kombiniert tolles Songwriting mit einem mächtigen und organischen Sound.
Die fesselnden Melodien und eingängigen Refrains sind ein Markenzeichen der Band. Ein weiteres Trademark sind die markanten Riffs und emotionalen Solos. Zusammen mit den ausgefeilten Drums und Basslinien kennzeichnen diese jeden einzelnen Song auf dem Album.
Der Opener „Amazing“ mit seinem atmosphärischen Vers und starkem, eingängigen  Refrain oder „A Million Faces“ sind gute Beispiele für den typischen Sound der Band.
Mit den epischen Songs „All hope is lost“ und „Frozen“ zeigt die Band ein etwas  progressivere Seite.
Textlich reflektiert das Album den immerwährenden Kampf gegen unsere inneren Dämonen mit all den Ängsten und Frustrationen mit denen wir uns als Mensch auseinandersetzen müssen.
Alles in Allem ist „Changing Time“ ein interessantes und abwechslungsreiches Album das klassische, moderne und progressive Stilrichtungen zu einem hervorragenden Rockerlebnis vereint.
Special Guest:  t.b.a.

https://www.facebook.com/wolfenreloaded/

Homeless Kings

Was kommt dabei heraus wenn man fetten Punk Rock, satten Heavy Metal und Folk-Songwriter Hymnen miteinander vereint?
Die Antwort geben die vier jungen Herren der Homeless Kings.
Seit 2016 kombiniert die deutsch - österreichische Band die verschiedenen Musikstiele und kreiert dabei ihren eigenen individuellen Sound.
Eine Single Auskopplung des darauf folgenden Albums Broken Queen, eine Support Show für die Dead Daisies und zahlreiche Liveshows standen auf dem Plan. Einige Festivals und weitere Liveshows werden 2018 folgen!
Wer denkt das Alles sei unmöglich, sollte sich selbst davon überzeugen und vor an die Bühne kommen, wo sich die Homeless Kings mit dreckigen Gitarren, fettem Bass, einem treibenden Beat und einer markanten Whiskey stimme sich doch am wohlsten fühlen und eine mitreißende  Atmosphäre schaffen.

https://www.facebook.com/homelesskings/?ref=br_rs