Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

08.10.2022

29th Rockhouse Birthday Party

 

Rockhouse Birthday Party, das bedeutet wieder ein bunt gemischtes Programm aus zahlreichen Bands und DJs auf beiden Bühnen des Hauses. Kommt und stoßt mit uns an, wir freuen uns!

 

Besonders günstig ist die Birthday Party für Inner Circle Mitglieder, wie du Teil davon wirst erfährst du hier: INNER CIRCLE

Birthday Party Bonusticket* um 19.- (VVK & AK) statt um 32.- (AK) bzw 27.- (VVK)!

*für Inner Circle Member, Member+ und Supporter

 

Camo & Krooked (AT)
Mavi Phoenix (AT)
Skinny B (AT/PT)
Loveboat (AT)
Elsa (AT)
The Vintage Cinema Club (AT)
DJ: J Khan (Beatshot RIP/Breakfast)
DJ: Neon Panta (Yeah!Club/Salon Signal)
DJ Audiopharmacy
DJ: Naacal

Samstag, 8. Oktober 2022, 18:30 UHR, Ganzes Haus
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 19,00€Vorverkauf: 27,00€
Member Abendkassa: 19,00€Abendkassa: 32,00€
Jetzt online kaufen: 27,00€ zzgl. Versandkosten

Camo & Krooked

Heimkehrt wird! – So lautet die Devise für Camo & Krooked über die Monate Oktober und November. Nach 5 Jahren Pause beschallen die über den internationalen Drum&Bass-Horizont bekannten elektronischen Künstler wieder österreichischen Clubboden, natürlich bei der 29th Rockhouse Birthday Party!
 
In dieser Zeit legten sich die beiden ganz und gar nicht auf die faule Haut – 12 Singles, ein Live Orchester Album, diverse Remixes, und die Gründung ihres Labels „Modus“, welches 2022 mit ihrem langjährigen Freund und Kollaborationspartner Mefjus ins Leben gerufen wurde, sind Grund genug, eine Rückkehr zu feiern!

https://www.facebook.com/CamoKrooked

Mavi Phoenix

Nach dem erfolgreichen Debüt „Boys Toys“ meldet sich Mavi Phoenix am 25. Februar 2022 mit der Veröffentlichung seines neuen Albums „Marlon“ zurück - und das selbstbewusster, leichter sowie gitarrenlastiger als zuvor. Songs wie „Grass And The Sun“, „Tokyo Drift“, „Leaving“, „Nothing Good“ und „F Song“ kündigen den musikalischen Befreiungsschlag des Künstlers nach dem öffentlichen Coming Out als trans Mann an. Gitarrenriffs, Verstärker- und Synthie-Sounds treffen auf Pop Punk der 2000er-Jahre. Marlon Nader aka Mavi Phoenix besingt die Rebellion der Selbstfindung, Herzschmerz, Melancholie, das Leben im Moment, Sex, Anziehungskraft und Körperlichkeit.

 

https://www.facebook.com/maviphoenix

Skinny B

Der österreichisch – portugiesische Rapper Skinny B aus Oberösterreich, wird als einer der spannendsten Newcomer der Rap-Szene gehandelt und präsentiert seine brandneue EP „A Beautiful Curse“
Skinny B stellt in amerkanischem Slang sein Talent mit einer großen Variation von Rythmen zur Schau. Sei es Trap oder Boom- Bap Old School – kein Beat ist vor im sicher. Check it out

 

https://www.facebook.com/RealSkinnyB/

Loveboat

 
Loveboat erhebt sich, um dem Yacht-Rock neues Leben einzuhauchen. Die zwei Multiinstrumentalisten Dominic Muhrer (ehemals Makemakes) und Leo Golser haben während Corona ihre Liebe zum Rock wiederentdeckt. Ihr Sound ist hörbar von den Klassikern der 70er und 80er inspiriert und mit tanzbaren Grooves und jede Menge good Vibes verfeinert.
 
Der erste Song „Spaceride“ ist ein Auf und Ab durch bunte Wellen leichtfüßiger Musik und erzählt die Geschichte der Loveboat Crew und spielt dabei ganz bewusst mit gängigen Männlichkeits-Bildern der 70er Jahre – also Visier runter und cruisen!

 

https://toechtersoehne.org/de/records/press/loveboat-spaceride/

Elsa

ELSA - Vielleicht nicht was man erwartet, aber genau das, wonach man immer schon gesucht hat. Konkret: Alternativer Rock mit Reibeisen, zum Nachdenken und Mitsingen.

Was als Soloprojekt seinen Lauf nahm, komplettierte sich 2018 zu einem Her- zensprojekt vierer in Wien lebender Musiker. Pipo Fuhs (git, voc), Lukas Mayer (git, voc), Michael Stöger (b) und Max Garschall (dr) setzen seit der ersten Stunde alles daran, die Musikwelt Wiens und darüber hinaus auf den Kopf zu stellen.

Den gitarrenlastigen Nummern werden Zugeständnisse zu Jazz, Folk und neuem Wienerlied abgerungen, ohne dabei das Wesentliche aus den Augen zu verlie- ren: „man selbst zu sein“. Dabei treffen durchdacht harmonierte, träumerische Klangteppiche auf gefinkelte Arrangements; fahrende, tanzbare Beats auf ab- gefahrene Unisono-Riffs und den nötigen Rotz an der ganzen Sache.

 

https://www.facebook.com/ELSA.offiziell

The Vintage Cinema Club

Die Band beschreibt den Sound und die Musik von The Vintage Cinema Club als Elegant | Charismatisch | Psychedelisch | Elektronisch | Philosophisch und extravagant. Eine Widerspiegelung zwischen Pop, Rock And Roll und Philosophie zugleich. Im Jahr 2018 (15.Dezember) feierte The Vintage Cinema Club die Veröffentlichung des ersten Albums // FASHION // mit einem grandiosen glamourösen Debüt zugleich.
Als gäbe es keinen Morgen für die Band, dort wo die Linie niemals endet.

https://www.facebook.com/Thevintagecinemaclub

J Khan (Beatshot RIP/Breakfast)

Als Mitbegründer der 10-jährigen Drum and Bass Verastaltung BEATSHOT im Jazz:it kann man J Kahn definitiv als einen der "alten Hasen" der Salzburger DNB Szene bezeichnen. Selbst hat er auch DNB DJs und Producer wie Matrix, Siga, Grafix und auch Camo & Krooked nach Salzburg geholt. Dadurch hatte er auch die Möglichkeit auf vielen Bühnen in ganz Österreich zu spielen, wie Flex, Arena oder Nu Forms Festival.

Nach mittlerweile 10 Jahren hat er das Ruder der nächsten Generation BREAKFAST bergeben, wo er als Mitglied hin und wieder mithilft, sich aber Größtenteils im Hintergrund bewegt.

https://www.facebook.com/beatshotcrew

Neon Panta (Yeah!Club/Salon Signal)

Ehemals Resident DJ des Yeah!Club’s (Gott hab ihn seelig!) und member des YC DJ Teams erstreckt sich sein musikalisches Spektrum von verträumtem Dreamwave, Indietronica bis hin zu euphorischem Disco, Italo und Deep House, gepaart mit einer Brise melodischer Piano- und Synthieklänge. „Let your dreams come back and get boarding to a melodic and sci-fi time travel into another dimension of sound space.“

 


DJ Audiopharmacy

DJ Audiopharmacy der im benachbarten Bayern aufwuchs entdeckte schon früh seine große Liebe zur Musik. Schnell entwickelte sich durch den Synthie-Sound der 80er und 90er bei ihm die Passion für Popmusik und elektronische Beats. Egal ob Italo Disco, Elektro, Pop, Indietronica, Downbeat, melodischer Techno oder die Liebe zu FM4 ab dessen Geburtsstunde. Tanzbare und melodische Elemente prägen seit jeher seine Sets. Die über Jahre angesammelte Soundexperience mit anderen zu teilen, entwickelte sich zu einer ganz großen Leidenschaft des gelernten Arznei- und Musikmischers. 

 


Naacal

Naacal ist seit 2016 DnB DJ & Veranstalter im Raum Oberösterreich und Salzburg. Er war laußerdem Resident DJ in der Kantine Salzburg. 

 

https://www.naacal-dnb.at/
Zipfer_Logo_CMYK_NEU_2014