Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

12.12.2019

Turbobier (AT)

support: Fallout (AT)

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 20:00 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 18,00€Vorverkauf: 20,00€
Jetzt online kaufen: 20,00€ zzgl. Versandkosten

Turbobier

Simmering, Wiens 11. Gemeindebezirk - Nicht gerade die nobelste Gegend, vorwiegend durch Industrie, Sozialbauten, die Autobahn und den Zentralfriedhof geprägt. Dieser Fleck Erde wurde vom Simmeringer Marco Pogo schon vor zwei Jahren als 9. Weltwunder verschrien. Nun krönt er sich mit Album Nr. 3 zum König, zum „King of Simmering“.

Nachdem TURBOBIER bereits mit dem Debütalbum den wichtigsten österreichischen Musikpreis, den Amadeus Austrian Music Award, einheimsen konnte, mit dem zweiten Album „Das Neue Festament“ auf Anhieb die Spitze der österreichischen Charts stürmte, ist man mit dem Drittwerk „King of Simmering“ für alles Kommende gewappnet.

Musikalisch beweist sich TURBOBIER  auf "King of Simmering" als potenter Rundumschlag, lotet die Grenzen des hiesigen Punkrock-Universums aus, schielt auch mal genreübergreifend übern Tellerrand und hat ganz klar die bevorstehende Tour zum Album im Blick. Nachdem man sich 2018 noch ins musikalische Gästebuch von China und Japan eintragen konnte, wandert der Tour-Marker bereits weiter durch Europa und lässt schon jetzt große Festivals einkreisen. TURBOBIER kennt keine Ländergrenzen und ist überall willkommen. Dementsprechend ist nicht nur die TurboBande, so der Name der Fans, gewachsen, sondern auch die Aufmerksamkeit verschiedenster ranghoher Musiker. Renommierte österreichische Acts wie Paul Pizzera von „Pizzera & Jaus“ oder Christopher Seiler von „Seiler & Speer“ sind auf dem neuen Album mit von der Partie. Aus Deutschland gesellt sich Bärbel Rotzky von den Punk-Urgesteinen „Eisenpimmel“ dazu. 

https://www.facebook.com/turbobier/

Fallout

Fallout steht für eine energiegeladene, aufgeheizte Bühnenshow mit sehr viel Leidenschaft und Spaß an der Performance!

Die vier Jungs der Band sind längst keine Newcomer mehr - eine Vielzahl an Konzerten haben die Musiker in den vergangenen Jahren bereits absolviert; wie zum Beispiel Nova Rock Festival, Zipf-Air Festival, Donauinselfest, Punk is Dead Tour, Red Bull Brandwagen Tour, sowie Shows mit Donots, Emil Bulls, Such a Surge, Turbobier, Clawfinger, Anthrax und vielen anderen mehr…

Die jahrelange Bühnenerfahrung sowie die individuellen Musikeinflüsse der einzelnen Mitglieder machen den Sound und Charakter der Band aus.

Die Songs selbst bestehen aus unterschiedliche Nuancen von Punk-Rock über Alternative bis hin zu klassischem Rock, wobei der Grundstil immer melodischen Elementen treu bleibt. Die Gitarren sind hart aber auch eingängig, die Drums druckvoll und stark, der Bass dynamisch und wuchtig und der Gesang on Top mit sehr viel Gefühl. Man bekommt so einen eingängigen Sound, mit sehr viel Schub, der sich Live erst so richtig entfaltet.

 

https://www.facebook.com/Falloutband-279591836232856/