Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

12.07.2022

Nada Surf (US)

support: BRETT NEWSKI (US)

Dienstag, 12. Juli 2022, 20:00 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 26,00€Vorverkauf: 28,00€
Member Abendkassa: 28,00€Abendkassa: 32,00€
Jetzt online kaufen: 28,00€ zzgl. Versandkosten

Nada Surf

Good News für alle Fans der Indie-Szene der 1990er: Nada Surf kommen 2022 live nach Europa! Die New Yorker Indie-Pop-Institution, die mit Songs wie „Popular“, „Inside of Love“ oder „Waiting for Something“ seit mehr als zwanzig Jahren konstant für Ohrwürmer sorgt, tourt mit dem aktuellen Live-Album „Peaceful Ghosts“.

Rund 20 Jahre nach ihrem Debütalbum „High/Low“ kann man die ergrauten Herren schon fast als Klassiker bezeichnen. Ihr Sound hat in der Zeit jedoch nicht an Glanz verloren. Mit der Single „Popular“, die 1996 bei MTV rauf und runter gespielt wurde, konnten sie eine hohe Popularität gewinnen, wurden danach aber lange Zeit als One-Hit-Wonder gehandelt. Danach kamen einige Höhen und Tiefen auf die New Yorker zu.

Probleme mit ihrer Plattenfirma führten unter anderem dazu, dass das zweite Album „Proximity Effect“ nur in Europa erschienen ist. Trotz guter Kritiken blieb es letztendlich wegen einer schlechten Vermarktung relativ erfolglos. Auch ihre anderen veröffentlichten Songs kamen nie so recht an den Erfolg von „Popular“ heran.

Mit dem 2002 erschienenen Album „Let Go“ erlebte die Band eine Art Wiedergeburt. Sie wirkten frischer und hatten etwas von ihrer Enegie zurückgewonnen. Jedoch erst mit ihrem siebten Album „The Stars Are Different To Astronomy“ kommen die mittlerweile vier Herren in Einklang mit ihren Vorstellungen und transportieren ihren rohen Livesound ins Studio. Nichts desto trotz baute sich Nada Surf eine große und sehr treue Fangemeinde auf. Sie spielten als Vorband für die „Sportfreunde Stiller“ und „Wir sind Helden“ und ihre Songs wurden oft als Hintergrundmusik für Werbespots und Serien verwendet. 

2020 veröffentlichten sie ihr neustes Studioalbum „Never Not Together“ und treffen damit ihre Fans genau ins Herz, oder auch ins Ohr, denn man bekommt diese epischen Balladen und College Rock Kracher einfach nicht mehr aus dem Kopf. Nada Surf ist zurück! Älter und besser als jemals zuvor.

 

"Not unlike Wilco's Yankee Hotel Foxtrot and its seemingly prescient foreshadowing of 9/11,
Never Not Together begs to be heard in the crazy here and now. In a fast-changing world
where we all will be called on to offer our gifts to the tribe more and more often, Caws
gives his gift of love, and songs about love, to raise and keep spirits up." City Pages 


“Caws has flourished into an adroit chronicler of love and confusion… Never Not Together feels like an old friend open to new tricks. Familiar bittersweet flavours are sensitively tweaked but Nada Surf’s cathartic heartbursts remain in perfect harmony.” MOJO – 4 stars ****

“One of the most consistently rewarding bands.” NPR 'All Songs Considered'

“Songs from the heart, boasting melodic confidence, dreamy harmonies and guitars that chime in joyous unity.” Daily Mirror

http://www.nadasurf.com/

BRETT NEWSKI

Brett Newski, eigentlich Brett Wisniewski, ist gebürtiger US-Amerikaner, fühlt sich selbst aber als Nomade. Nur mit einer Gitarre im Gepäck reist er 2011 durch Asien und spielt im Zuge seiner Homeless in Asia-Tour auch in Supermärkten oder Plattenladen. Sein Debüt "In Between Exists" spielt während dieser Konzerte in Budget-Hotels und kleinen Mietswohnungen ein.

Nach einer ausgedehnten Tour durch sämtliche Kontinente veröffentlicht Brett Newski 2016 die MC "Hi-Fi DIY" und das folgende Album "Land Air Sea Garage". Chuck Ragan von Hot Water Music nimmt den Abenteurer im Februar 2018 mit auf seine Solotour und auch für die Südafrika-Tour der Violent Femmes gibt er den Support.

 

https://brettnewski.com/