Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

23.06.2017

DAWN

All Diese Gewalt (Die Nerven / DE)
and many more...

Freitag, 23. Juni 2017, Ganzes Haus
VA: RH-Veranstaltung

Early Bird - 23.06.

Jetzt online kaufen: 17,00€ zzgl. Versandkosten

DAWN

„We watch the dawn remaking the world in its antique pattern“

DAWN ist eine Zelebration von Musikkultur. Ein exemplarischer Querschnitt durch die Grauzone zwischen Popkultur und Kunst. Abseits von Genres und Hypes entsteht eine Plattform in dem es vorrangig um das Wesentliche gehen soll: die Musik. 

Ein vollgepacktes, exklusives Programm mit bis zu 10 Artists + DJs, Specials und Aftershow erwarten euch.

DAWN is here.


All Diese Gewalt

Hallo,

mein Name ist Max Rieger und ich bin wie ihr.

Im dunklen Jahr 2013 habe ich mein Solo-Projekt All diese Gewalt ins Leben gerufen. Auf Treibender Teppich Records erschien im Frühling 2014 mein Debütalbum Kein Punkt wird mehr fixiert, welches ich Ende 2013 innerhalb von mehr oder weniger zehn Tagen im Alleingang geschrieben und aufgenommen hatte.

Im September diesen Jahres erscheint nun mein neues Album Welt in Klammern bei Staatsakt. Es hat dieses Mal keine zehn Tage gedauert es zu produzieren sondern zwei Jahre. Es ist mir ein wenig über den Kopf gewachsen irgendwann, wobei ein wenig noch recht gelinde ausgedrückt ist.

Es ging mir immer darum eine gewisse Schwingung zu erzeugen, Körper und Köpfe zum Vibrieren zu bringen. Eine Tür öffnen die noch niemand geöffnet hat. Ich habe irgendwann aufgehört die Tage zu zählen. Ich habe irgendwann aufgehört nach dem »Warum?« zu fragen. Ich musste irgendwann akzeptieren dass ich keine Wahl habe. Ich möchte vorwegschicken dass ich selbstverständlich gescheitert bin. Aber es war einen Versuch wert und ich bin noch lange nicht ausgebrannt.

Im Zuge des Produktionsprozesses sind knapp 160 Stücke für das Album entstanden. Es enthält nun eine Auswahl von zehn Stücken, die sich im Idealfall zu einer gesamtheitlichen Erfahrung zusammenfügen, miteinander verschmelzen und ineinander verschlingen. Dieses Album möchte ich nun auf wenige ausgewählte Bühnen bringen.

Ich werde eine Band rekrutieren die diese Stücke akkurat und im richtigen Moment mit dem richtigen Maß an Kontrollverlust zu interpretieren wissen wird. Ebenso wie die Klänge soll auch das Licht unstetig flackern und beim Zuhörer und -schauer eine transzendentale, immersive (Grenz-)Erfahrung auslösen.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

MR

https://www.facebook.com/alldiesegewalt

logo_neu