Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

05.12.2018

Jugo Ürdens (AT)

support: Homie Trash (AT)
support: Einfachso (AT)

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:00 UHR, Bar
VA: RH-Veranstaltung
Gewinnspiele
PREISE Member Vorverkauf: 12,00€Vorverkauf: 14,00€
Member Abendkassa: 14,00€Abendkassa: 15,00€

Jugo Ürdens

In Skopje, Mazedonien geboren und mit 7 Jahren nach Wien gezogen veröffentlicht Jugo Ürdens im Herbst 2018 sein Debütalbum „Yugo“ via Futuresfuture. Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen EP und Single, die im April erschienen sind. Jugo Ürdens Musik lässt sich als New Wave Rap mit Balkaneinflüssen zwischen Wiener Schmäh und Slav-Klischees beschreiben. Auf seinem Debütalbum bietet Jugo Ürdens wie gewohnt erstklassige Beats und spielt mit Stereotypen. Die Beats stammen größtenteils aus eigener Feder und werden zu Hause im Schlafzimmer produziert. Neben seiner eigenen Musik macht er auch noch als Produzent jue, Beats für Futuresfuture Kollegen Einfachso. Sie haben schon öfter kollaboriert u.a. bei der Single „Tristrip" oder bei der Einfachso EP „TakTak“. Die neue Single „Allein“ erscheint am 6. Juni via Futuresfuture und ist eine Ode an die Selbstbestimmtheit.

 


Einfachso

Der erst 19 jährige Wiener Rapper mit polnischer Abstammung veröffentlichte am 4. August 2017 seine Debüt EP "TakTak". Produziert wurde das Werk zur Gänze von Wiens aktuellem Hypeboy Nummer Eins Jugo Ürdens, der außerdem auf der Videosingle "Alles Gut" gefeatured wird. Singles wie "Citybike" oder "Ich nehms dir" schlugen sofort ein und lösten regelrecht einen kleinen Hype aus. Brachte Wien in jüngster Vergangenheit einige der spannendsten und kontroversesten Rapper im deutschsprachigen Raum hervor, so ist Einfachso mit seinen erst 19 Jahren wohl als Anführer der neuen Generation zu verstehen, deren Lifestyle irgendwo zwischen Straße und Unihörsaal, Kiffen und Schach anzusiedeln ist.

 

https://www.facebook.com/plusvieracht/