Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

17.12.2020

Local Heroes

 

 

Wegen der aktuellen Auflagen wird die Veranstaltung vom 6. November auf den 17. Dezember 2020 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!

 

 

Robert Herbe
BeatSeppsBand

Donnerstag, 17. Dezember 2020, 19:30 UHR, Saal
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 9,00€Vorverkauf: 11,00€
Member Abendkassa: 11,00€Abendkassa: 14,00€
Jetzt online kaufen: 11,00€ zzgl. Versandkosten

Local Heroes

Support Your Local Scene - aus diesem Gedanken heraus ist das Rockhouse mitunter gegründet worden, dieser Grundsatz wird u.a. durch die Reihe Local Heroes seit Öffnung der Rockhouse Pforten vor über 25 Jahren gelebt. Nicht leutselig im Hinterzimmer, sondern im Saal, auf der großen Bühne, mit allem drum und dran. 2 Bands bestreiten an diesem Abend je einen professionellen Gig. Kein Bandcontest, kein Wettbewerb, keine Olympiade. Sondern eine richtige Show.

http://www.rockhouse.at/28/Local-heroes

 


Robert Herbe

Wäre Robert Herbe eine Schallplatte, dann könnte man von einer englischen und einer deutschen Seite sprechen.
Als Singer-Songwriter präsentiert er in seinem aktuellen Programm „Songs about Lights, Love, Cakes & Langeweile“ Geschichten, Erlebnisse, Situationen und Momente, augenzwinkernd, mit Tiefgang, Humor und Gefühl. Mit vielen Vorbildern, aber mit eigenem Stil. Nach Auftritten im „Götterfunk“ bei FS 1, bei „Spirit of Sound“ in der Kollegienkirche und dem „Acoustic Summer“ im Rockhouse freut er sich schon sehr darauf, wieder bei den Local Heroes aufzutreten. Und möglicherweise gibt es einen Überraschungsgast.
Don’t Robert me!


BeatSeppsBand

Der Ausnahmemusiker Josef "Beat Sepp" Aichriedler präsentiert seine aktuelle Musik in kleiner Formation der BeatSeppsBand. Der aus dem Salzkammergut stammende Singer-/Songwriter musiziert schon seit mehreren Jahrzehnten und erlangte seine Professionalität autodidaktisch und durch zahlreiche Projekte mit anderen Musikern. Jeden Tag steht Josef Aichriedler in seinem Proberaum in Hof bei Salzburg und arbeitet an neuen Liedern. Seine ehrlichen und bodenständigen Geschichten erzählen von berührenden zwischenmenschlichen Begegnungen oder hinterfragen einfacherweise alltägliche Situationen und Selbstverständliches. Sei es mit tiefem Ausdruck in der Stimme oder einem kurzen Zwinkern – man hat als Zuhörer die Freiheit sich selbst seine Meinung aus den Liedtexten zu bilden. Mit einer großen Portion emotionaler Feinfühligkeit regt die Musik der BeatSeppsBand gleichsam zum Mitschunkeln und Nachdenken an.
Unterstützt wird Josef Aichriedler auf der Bühne von Daniel Mayrhofer am Keyboard.

https://www.beatseppsband.at/
junge_hypo