Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

29.03.2021

High South (US)

Verlegt vom 16.03.2020! Tickets behalten ihre Gültigkeit!

support: Marina Jay (AT)
Blue Monday Bonus: Blue Monday Card (10er Block für bis zu 10 Konzerte) ist gültig !

Montag, 29. März 2021, 19:45 UHR, Bar
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 20,00€Vorverkauf: 22,00€
Member Abendkassa: 22,00€Abendkassa: 26,00€
Jetzt online kaufen: 22,00€ zzgl. Versandkosten

High South

Ein Sound, der nach Sonne, Freiheit und den Südstaaten der USA klingt und ganz bestimmt auch nach den großen Vorbildern der Band: Legendäre 60s & 70s Harmony Vocal Groups wie THE EAGLES, THE BYRDS, AMERICA oder CROSBY,STILLS,NASH AND YOUNG. Die Magie und Zeitlosigkeit, die in den Songs aus diesem Jahrzehnt steckt, wurde nie durch irgendwelche Modeerscheinungen zerrieben und HIGH SOUTH scheinen genau die Band zu sein, die den Spirit dieser Zeit in die Zukunft führen wird.

Die Aufnahmen zu “Now“ führten die Musiker zu Beginn ihrer Karriere vorerst weg von ihrer Heimat nach Europa und unter anderem auch nach London in das private Tonstudio von DIRE STRAITS Legende Mark Knopfler. Der Gastgeber ließ es sich nicht nehmen, den Aufnahmen fast einen ganzen Tag lang beizuwohnen, um der Band mit seinem Lob und seiner Anerkennung, den musikalischen Ritterschlag zu verpassen. Und auch ein echter „Eagle“ schaute vorbei: Don Felder, der Mann der „Hotel California“ komponierte und der sich ebenfalls begeistert von der Authentizität der Musik zeigte.

Das Debutalbum NOW debuttierte in einigen Ländern in den Top 10 der Albumcharts und auch das zweite, von Chuck Ainlay, seines Zeichens u.a. Produzent von Mark Knopfler, in Nashville produzierte Album schaffte es wieder auf Anhieb in die Top 20.

Für das im März 2020 angesetzte dritte Album kamen Produzenten- und Songwriterlegenden STAN LYNCH &  JOSH LEO an Bord um den Spirit echter handmade american music entsprechend  authentisch umzusetzen und das Lebensgefühl und die Musik der späten 60er und frühen 70er weiter zu tragen – denn genau dafür stehen KEVIN CAMPOS, JAMEY GARNER und PHOENIX MENDOZA von HIGH SOUTH!

 

https://www.facebook.com/HighSouthBand/

Marina Jay

Seit dem 14. Lebensjahr steht die Österreicherin auf der Bühne – im Herzen, damals wie heute, Countrymusik in all ihren Facetten. Schon damals zog sie mit ihrer Leidenschaft das Publikum in ihren Bann und wurde auf diversen Veranstaltungen als „Special Guest“ gebucht. 2012 war sie erstmals Frontsängerin einer Band – The Jukebox Junkys. Mit dem ersten Auftritt beim traditionellen Countryfestival Bad Ischl erspielte sich die Formation sofort die Herzen der Fans und es folgten Buchungen auf vielen namhaften Veranstaltungen in Österreich.

Seit Ende 2016 tourt Marina Jay erstmals wieder solo durch´s Land, ist zudem immer wieder als Gastsängerin in anderen Bands zu hören (zb. Countryfest Albisgütli mit Andy Martin & Band; Grand Ole Opry Show mit Russle Burke & Band in DE & CH), sowie in verschiedenen eigenen Formationen unterwegs. (Duo Projekt „Cash&Carter“, Tennessee7, Greyhound Doctors feat. Marina Jay;). 2018 folgt die Einladung in die Neuauflage der Kultsendung „Kilometer 330“ mit Jonny Hill, welche im Bonanza Saloon in der Schweiz aufgezeichnet und später auf MelodieTV ausgestrahlt wurde. 

Ihre gefühlvolle Stimme, Professionalität und vor allem auch ihr natürliches Auftreten führen dazu, dass sie nicht nur auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen gebucht wird (uA. Int. Bluegrass Festival Ungarn, European Country Festival, Int. Countryfestival Bad Ischl, Four Corners Music Hall,…), sondern auch unter nationalen und internationalen Musikern bereits einen Namen hat und deshalb gern gesehener Bühnengast ist (uA. Gastauftritte mit Dale Watson, BB Morse, John Arthur Martinez, The Good Brothers, Russell Burke, Randy Thompson,…).  

Als Gesangs-Partnerin anderer Künstler kann man sie mittlerweile außerdem auf verschiedenen CD Produktionen hören. Kaum eine Veranstaltung die sie privat besucht bleibt ohne Einladung zu spontanen Duetteinlagen, was sie immer wieder ehrt und freut.

Ihre Songauswahl, gefühlvolle und kräftige Stimme, sowie ihre sympathische Art ergeben eine junge Künstlerin, die nicht mehr aus der Szene wegzudenken ist. Viermal wurde sie bereits zur „Sängerin des Jahres“ durch die Austrian Country Music Federation gewählt. 2019 wird sie in TEXAS als Sängerin nominiert und gewinnt beim Texas Sounds Int. Country Music Award den Preis „Original Song of the year“ für ihren erstmals performten Song „Mary Jane“. 

 

https://www.marina-jay.com/

logo_bluemonday