Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

05.12.2019

Effekt Pedale selber bauen


Bei Voranmeldung unter service@rockhouse.at bis zum 7. November besorgen wir die Nötigen Bauteile für den Zusammenbau zu einem Unkostenbeitrag von ca. € 20.- | Die Anmeldung ist verbindlich. Lötkolben und Lötmaterial sind mitzubringen.

Man kann aber auch nur zum "Zuschauen/Zuhören" kommen!

 

Martin Reus (Workshopleiter)

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18:30 UHR, Seminarraum
VA: RH-Workshop

Effekt Pedale selber bauen

Dieses Mal geht’s ans Eingemachte! Inspiriert von dem legendären Echoplex Booster werden wir gemeinsam mit Martin Reus eine Schaltung entwerfen, die dann gleich im praktischen Teil verwirklicht wird. 

Wir werden eine Platine mit Transistoren, Kondensatoren und Wiederständen bestücken, verkabeln und verlöten und den Booster auf seine Funktion testen. 

Wer sich unter Anleitung während dem Workshop gleich selbst so ein Pedal zusammenbauen will, ist aufgerufen Lötkolben und Lötmaterial mitzubringen. 

Bei Voranmeldung bis 7. November besorgen wir die Nötigen Bauteile zu einem Unkostenbeitrag von ca. € 20.-.

Martin Reus beschäftigt sich schon seit früher Jugend intensiv mit Audioelektronik und ist dabei völlig Autodidakt. Neben Gitarrenverstärkern und Effektpedalen entwickelt er hauptsächlich hochwertige Tonstudiotechnik. Seine Entwicklungen gehen vom Mikrofon und deren Vorverstärker über Kompressoren und Equalizer bis hin zu digital gesteuerten Lautsprechermanagementsystemen. Dabei entwickelte er unter anderem auch schon für das Mozarteum Salzburg oder das Institut für Wohlklangforschung in Hannover. Trotz der rasanten Digitalisierung ist seine wahre Leidenschaft nach wie vor die Elektronenröhre."


AK_Young_Logo_die junge Arbeiterkammer