Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

10.08.2019

Milking The Goatmachine (GER)

Anal Fister (AT)

Samstag, 10. August 2019, 20:00 UHR, Bar
VA: Rockhouse-Bar
PREISE Vorverkauf: 17,00€Abendkassa: 21,00€

Milking The Goatmachine

Hailing from the planet Goateborg where all creatures happen to have a goat-like behaviour and/or appearance, Milking The Goatmachine were founded in 2008 by Goatfreed and Goatleeb Udder. They came to planet Earth to spread the word of Goatgrind.2009 the band released their first record “Back From The Goats” under the flag of Anstalt Records, which were a sublabel of Nuclear Blast.Since 2010, together with NoiseArt Records, the band is pursuing grinding world domination and they signed a worldwide booking contract with Rock The Nation.So far, the goats released 6 albums via Noise Art Records.

 

https://www.facebook.com/milkingthegoatmachine/

Anal Fister

Nachdem die Spanische Inquisition 1465 Anal Fister, als eine, wie sich später herausstellte sehr wirksame, Foltermethode ins Leben rief, dehnte sich die Macht dieser Institution explosionsartig … aus. Die 4 Mitglieder dieses elitären Ordens setzen diese Tradition bis heute wie stählerne Fäuste beinhart fort. Als musikalische „Türramme“ sind sie überall dort anzutreffen, wo wert auf gepflegte Klänge und Trommelfell zerfetzende Melodien gelegt wird. Mit platinträchtigen Songs wie „Ene, Mene, Miste, ich finger nicht ich fiste“ oder „Breestar“ gelingt es ihnen immer wieder die Massen zu bewegen, vor allem in Richtung Notausgang.

Wie einst schon Stalin feststellte: Anal Fister schaffen es immer wieder in den Gulags gute Stimmung zu verbreiten, so wissen die Gefangenen, dass es schlimmeres als Zwangsarbeit gibt.

https://www.facebook.com/FistMetal/