Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse

09.03.2024

Club 101

 

SOOM T & JStar (UK) - On Stage
Greenbag & Audiopille (KAnom Soundsystem) - Warm Up
Selectress Beatroot (Club 101) - Aftershow
Lateinamerikanisches Fingerfood von Orinoco ab 21:00 Uhr

Sa, 09.03.2024, 21:00 UHR, Bar
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf 15.00€Vorverkauf: 17.00€
Member Abendkassa: 18.00€Abendkassa: 20.00€
Jetzt online kaufen: 17.00 EUR zzgl. Versandkosten
In den warenkorb

Club 101

Its 101 Time again..tha 101 philosophy: good music for and through the people!

We proudly present SOOM T "The Raggamuffin Queen"!

Mit ihrem unnachahmlichen Stil und ihrem verrückten Flow tourt Soom T seit über 20 Jahren durch die Welt, und wir freuen uns besonders die schottische Rapperin und Reggae-Sängerin mit ihrem brandneuen Album "The Louder The Better" live im Club 101 präsentieren zu können.

Hits wie „Did you really know“ feat Mungo's Hifi, „Boom Shiva“, „Big Bad World“ um nur einige zu nennen, haben schnell den Weg in unsere Plattenkisten gefunden und sind bis heute in der Dancehall nicht wegzudenken.

Die aus Glasgow stammende Soom T hat eine lange und illustre musikalische Reise hinter sich: von politischem Aktivismus zu Bhangra, über The Orb und Mungo's HiFi - die "Raggamuffin Queen" sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Im Zentrum steht stets die unverkennbare Stimme, die mit ihren engagierten gesellschaftskritischen Statements nicht hinterm Berg hält ist Soom T bereits weltweit aufgetreten (u. a. USA, Mexico, Brasilien, Russland, Skandinavien, Indien, Sri Lanka, Australien, Japan, China).

Nachdem sie 2022 das Album "Good", ein Werk an der Schnittstelle von Reggae, Dub und Jazz, veröffentlicht hat, kündigte sie bereits die Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums „The Louder The Better“ an, und zeigt sich erneut erstaunlich vielseitig. Von den gewohnten elektronisch geprägten Danncehall-Vibes bewegt sie sich auf den 16 Tracks erneut enorm abwechslungsreich und umreißt fast alle Epochen des Reggae, verblüffenderweise wirkt „The Louder The Better“ dennoch wie aus einem Guss - positiv und inspirierend!


Als local support erwarten Euch schwere Bässe und eine exklusive Tune Auswahl von Dub, Roots über Reggae bis Dancehall und Mash Up's von „Selectress Beatroot, dem jüngsten Miglied der Club 101-Crew und den beiden Musikenthusiasten „Greenbag & Audiopille“ vom „KAnom Soundsystem“ inna unity style: das heißt HIGH CLASS-Selections, von Anfang bis Ende!

 


https://www.facebook.com/Club101SBG

SOOM T & JStar

Soom T
Foto: Jade Lefort

Aufgewachsen in einer indischen Familie in einem Armenviertel von Glasgow begann Sumati Bhardwaj aka Soom T bereits im frühen Jugendalter mit dem Schreiben eigener Songs. Schon mit 16 Jahren engagierte sie sich als Female Rights Activist, absolvierte ihre ersten Auftritte noch als „MC Shoom“ MC SHOOM und wurde bald von Alex Paterson („The Orb“) entdeckt, mit dem sie als „Soom-T & The Monkey Tribe“ vor allem in Frankreich Aufmerksamkeit erregte.

Mit dem Lyoner Reggae- und Dancehall-Produzenten „DJ Kunta“ entwickelte sich ihr Sound vom Hip Hop immer mehr in Richtung Reggae, und schon bald hatte sie Features und Kollaborationen mit französischen Starkollegen wie „L‘Entourloop“, „Naaman“, „Mungo's Hifi“, „Mr. Williams“ oder „Manudigital“.

Das Publikum wird schnell auf sie aufmerksam, vor allem dank ihrer großzügigen Musik und ihres prägnanten und unnachahmlichen Flows.
Soom T geht mit einer unglaublichen Leichtigkeit mit Worten um und hat in ihren Texten immer Aufrichtigkeit gepredigt. So wird sie zu einer unverzichtbaren Künstlerin der Underground-Reggae-Szene, bekannt als "The Raggamuffin Queen".

Nach fünfzehn Jahren Aktivität und fast hundert Tracks veröffentlichte sie ihr bahnbrechendes Album "Free as a Bird" im Jahr 2015 auf Wagram Music, das das ganze Ausmaß ihres Talents und ihrer musikalischen Fähigkeiten zeigt. "Ode to A Karrot" (Khanti Records) im Jahr 2016, "Born Again" (Strong Foundation) im Jahr 2018 und "The Arch" (X-Ray Production) im Jahr 2020 werden folgen.

2022 meldet sich Soom T mit ihrem neuen Studioalbum "Good" zurück, das sie komplett selbst produziert hat für ihr eigenes Imprint Renegade Masters. Ein Album an der Schnittstelle von Reggae, Dub und Jazz, auf dem sie wie gewohnt die politischen und sozialen Probleme der Welt anprangert.
Seit 20 Jahren tritt Soom T auf den größten Bühnen Europas auf (Dour, Solidays, Déferlantes, Paléo, Vieilles Charrues ...). Im Jahr 2024 ist sie wieder unterwegs und präsentiert ihr neues Album "The Louder The Better", ein Werk mit Einflüssen aus Reggae, Dub, Gospel und Pop.

 


https://www.facebook.com/SoomTMusic

Greenbag & Audiopille

Foto: Bassive

Die Salzburger Experten für die tieferen Frequenzen des Spektrums sind seit über 10 Jahren ein fester Bestandteil der Salzburger Rave- und Soundsystem-Szene. Unter dem Banner des KAnom Soundsystems organisieren sie unter anderem die Gfrastablasta und die Tropical Bomb Partyreihen in der Stadt. Diese beiden Musikenthusiasten spielen Musik ohne Genre-Grenzen und agieren seit über 10 Jahren als souveränes Back-to-Back-Team. Zwei Menschen mit Leidenschaft für Musik, die gemeinsam ein neues Erlebnis schaffen.

 


https://www.instagram.com/kanomsoundsystem/

Selectress Beatroot

Foto: zVg

Das jüngste Mitglied der Club 101-Crew sorgt seit 2015 für basslastige Selections und kreative DJ Sets. Der Stil erstreckt sich von HipHop über Roots bis Steppers Dub, immer stricty vinyl!

 


https://www.instagram.com/club101_salzburg/

Lateinamerikanisches Fingerfood von Orinoco