Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

18.09.2021

CLUB 101 - A Rebels Salute! - 10 Year Anniversary Special

DJ Vadim (Reggae/Hip Hop; UK) - Main Act
Flip & Average present "Tuesday Classics" - Live Act
Treasure Isle Sound (Pupa Rayna) - Aftershow
Beats N' Harmony Family - Warm Up

Samstag, 18. September 2021, 20:00 UHR, Ganzes Haus
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 10,00€Vorverkauf: 12,00€
Member Abendkassa: 12,00€Abendkassa: 15,00€

CLUB 101

For And Through Da People - Eine Dekade Club 101 - Are you ready for the anniversary show?

Wir möchten uns für die vielen Erinnerungen der letzten 10 Jahre bei Euch bedanken, die uns immer wieder antreiben weiter zu machen und unsere musikalischen Träume mit Euch zu verwirklichen.

DJ VADIM wird uns am 18. September für ein exklusives Set beehren.

Er ist ein unvermeidliches Element in dem Soundtrack zu unserem Leben, unserer Generation. Ausgehend von der Ninja Tune Schmiede spielete er bei BBE Records Music und gründete dann sein eigenenes Label. Den Stil des Meisters genau zu definieren wäre schwierig: Man könnte sagen es sei abstrakter Hip Hop, der alles sinnvolle berührt hat. Ein unerschöpflicher Erfinder mit ausgezeichnetem Geschmack.

20 Jahre, 70 Länder, 3000 Shows.

2002 wurde Vadim für seine Arbeit mit 7 Notas 7 Colores für einen Latin Grammy nominiert und für seine Radiosendung „Around the World in 8 Relays“ des BBC World Service für einen Sony Award nominiert. Vadims musikalisches Repertoire umfasst Reggae, Dub, Hip Hop, Soul, Jungle und Bass, und er hat zahlreiche Solo- und Gruppenalben in diesen Genres produziert.

Er hat mit Künstlern wie Stevie Wonder, Dilated Peoples, DJ Krush, The Roots und Sena zusammengearbeitet...what more can we say, außer...

GET READY FOR A NIGHT OF PURE, WICKED AND RAW REGGAE AND HIP HOP MUSIC FULL OF POSITIVE VIBEZ!

Live-Show: FLIP & AVERAGE present „Tuesday Classics“

Wir freuen uns sehr „Tuesday Classics“ für uns immer noch eines der gegenwärtig spannendsten Projekte de heimischen HipHop-Szene nach knapp 10 Jahren wieder im Club101 live zu presenten. Flip von Texta, Grand Seigneur des österreichischen HipHop und Average von „die Au“ interpretieren, übersetzen und vertonen darin absolute ALL-Time Classics der HipHop-Geschichte. Das Ganze dabei nahe am Original und doch mit jeder Menge Kreativität, einem gewissen Augenzwinkern und vor allem viel Spontanität.

Dass diese Hommage an die Classics so gar nicht angestaubt klingt liegt vor allem an diesem unbefangenen Umgang und an dem Gipfeltreffen heimischer MC-Kunst mit Flip und Average am MIC. 

Umso gespannter sind wir auf die Live-Umsetzung der „Tuesday Classics“ mit Flip, Average und DJ URL (die Au) an den One´n Two´s, wobei so mancher Gesangspart die Klasse unserer Gäste unter Beweis stellen wird ....DAS DING WIRD BIIIIG!!!!!

Als weiteren Fixpunkt des Abends könnt ihr Euch auf PUPA RAYNA vom TREASURE ISLE SOUND einen österreichweit einzigartigen Spezialisten und Promoter von und für Classics in Bereich von Jamaican Music freuen. Als wahre Veteranen der Austrian Reggae-Scene spricht ihre Geschichte für sich...

Seit über 20 Jahren steht er für die Foundation dieser dynamischen Musikrichtung. Anzutreffen im Recordstore based in Wien, hat dieser schon mehrere Generationen an Selectaz und Collectaz mit heißbegehrten Vinyl versorgt ( -so auch uns!-) und auch seine Party-Reihe „Treasue Isle“ beweist eben solange, dass Roots, Rocksteady oder Ska ihr originäres Pull Up-Potential zeitlos entfalten können.

KEINER versteht es besser, mit eben ROOTS; ROCKSTEADY und SKA die Dancehall derart zum kochen zu bringen – Mit Knowledge, Skillz und dem right Track zur right Time offenbaren selbst die sweetesten Tunez, getragen von deepen Basslinez und knüppelharten Drumz, ihren Background als Hardcore-Reggaebullets die so richtig Laune auf „DANCE TILL DA MAWNIN“ 

machen...BELIEEEEEEVE ME!

Das Warm Up für die early birds gibt’s natürlich auch, dieses mal gehostet von „Beats n' Harmony mit finest selections aus  Hip Hop, Funk & Soul  – aber das erfährt man nur wenn man rechtzeitig kommt ;-). Frühstarten zahlt sich dann gleich wieder doppelt aus: if u don´t know, now u...

..so if u like this push da button and spread it all over!

 

https://www.facebook.com/Club101SBG

DJ Vadim

Russian born and London residing, DJ Vadim has built a reputation as one of the world’s top independent producers; travelling the globe, performing and collaborating with established and developing talents that cross continents, languages and cultures. 

Vadim has become well respected as an innovator in a number of areas during his career, "a veteran presence in the DJ community as well as one of the foremost producers in too many communities to count, Vadim is never running out of ideas" (URB Magazine). 

In 1994, Vadim founded his own independent record label, Jazz Fudge and signed to Ninja Tune the following year. So begun Vadim’s adventure that is now approaching its twentieth year and has seen him tour across 68 countries and perform over 2500 times. Throughout his career he has worked with a variety of musicians, singers and groups, including DJ Krush, Stevie Wonder, The Roots, Prince, Public Enemy, and more.

15 albums including solo albums, mix and group albums, mix CDs and remixes to date... you can be sure of one thing, when Vadim first heard the phrase "Don’t sleep", he obviously took it literally!. It would be easy to sit back and rest on his laurels, but one look at Vadim's discography will show you that he is an innovator who revels in challenges, living on the frontline; creating beats of the future well before they have even been made into genres.

 

https://www.djvadim.com/

Flip & Average

"Tuesday Classics" ist das was passiert wenn sich die beiden Linzer FLIP (Texta) und AVERAGE (Die Au) mitten im Sommer entschliessen, nicht nur das lokale Freibad aufzusuchen, sondern sich jeden Dienstag im Studio zu treffen, um einen amerikanischen HipHop Klassiker ins Deutsche zu übersetzen.

Denn der urbane Mythos rund um die „Tuesday Classics“ erzählt, dass jeder Track jeweils an nur einem Dienstag Nachmittag entstand – Flip baute die Beatz detailgetreu nach, dann die Texte gewitzt übersetzt und gleich darauf ans Mic und am besten in einem Take verewigt. Dabei entstehen Chef Rocka (Chief Rocka), Nasnbohrer (Pickin Boogers), gibt’s das G Ding (Nuthin but a G Thang) aus Stahltown (Bucktown), aus Lucchini wird Zuchini, Regulate wird zu Regulieren, They want EFX bleibt Sie wollen EFX u.v.m. bis hin zum großartigen vorerst letzten Streich: Da Joint.

Der fertige Song wurde dann jeden Donnerstag auf Tribe Vibes (FM4) gespielt und vorgestellt. Nach 12 Dienstagen war es dann so weit und die TUESDAY CLASSICS waren fertig, unter anderem mit Songs wie "Check the Rhime" von A Tribe Called Quest, "Bucktown" von Smif-n-Wessun, "Nuthin But A G Thang" von Dr. Dre und Snoop Dogg und vielen mehr. Rausgekommen ist dabei aber keine schlaffe Retrokopie, sondern Tracks mit Style die alles andere als Old School klingen. Ein Vergnügen für Jung und Alt.

 

https://flip1.bandcamp.com/album/tuesday-classics

Treasure Isle Sound (Pupa Rayna)

So after 20 years of presenting Jamaican music in Vienna, after concerts with U Brown, Ranking Joe, Den Alcapone, Alton Ellis, Mike Brooks, Lee Perry, Max Romeo, Lone Ranger and Sylford Walker - after memorable Clubnights with Stuart Soulful, Bob Brooks, Steve the Hat, Gary the Matador, Dave Mack, Alex Copasetic, Souljazz, Tommy Rock-a-Shacka, Mighty Massa, Tighten up/Trash&ready - Soundsystemshows with LP(US), Caveman(JA) & David Rodigan; after 20 years of collecting tbe best of Jamaican Music and producing hundreds of Dubplates/Specials.

 

https://www.facebook.com/Treasure-Isle-Vienna-170863446278335

Beats N' Harmony Family

https://www.facebook.com/beatsnharmony15