Für Bands Rent the Rockhouse Werbepartner & Kooperation Presse Updates

17.11.2022

The Dead South (CA) - in der SZENE Salzburg AUSVERKAUFT!

Das Konzert wurde hochverlegt in die SZENE Salzburg (Anton-Neumayr-Platz 2) und ist restlos ausverkauft!

support: Shred Kelly (CA)

Donnerstag, 17. November 2022, 20:00 UHR
VA: RH-Veranstaltung
PREISE Member Vorverkauf: 30,00€Vorverkauf: 32,00€

The Dead South

Mit Banjo, Mandoline, Cello und Gitarre wirken The Dead South auf jeden Fall wie traditionelle Bluegrass Musiker. Aber als Außenseiter der Bluegrass Szene, zum einem wegen ihrer Herkunft aus der Kanadischen Prärie, zu anderem auf Grund ihrer besonderen Einflüsse, welche sich Gleichteils aus finger-picking und Punk ergeben, gibt es wenige Künstler, die man mit der vier-köpfigen Band vergleichen kann. 

In erster Linie eine Brüderschaft, welche in der Universität geschaffen und während ihrer Zeit auf Touren gefestigt wurde, fühlen sich The Dead South in ihrer Rolle als musikalische Anomalie wo immer sie auftreten recht wohl. Mit ihrem progressiven und dicht konstruierten Ansatz zu akustischer Musik, welche besonders durch ihre tiefgehenden Solos und Harmonien heraussticht, gewannen sie auch schon zwei JUNO Awards in der Kategorie Traditional Album of the Year, den letzten der beiden für ihren Song Sugar & Joy im Jahr 2019.

Mit ihren neu veröffentlichte Doppel-EPs Listening for Jerks Parts I & II, finden The Dead South Ihre eigene Balance zwischen ihren Punk wurzeln und ihren Bluegrass Einflüssen. Mit starken Statements zu Themen wie Identität, Einfluss und Inspiration, zeigen die EPs eine Band, die nicht davor zurückscheut in neues musikalisches Territorium hervorzutreten, ohne sich von ihrem eigenem Sound zu trennen. 

https://www.facebook.com/TheDeadSouth

Shred Kelly

Shred Kelly ist eine fünfköpfige Alternative-Folk-Rock-Band, die 2009 aus dem Herzen der kanadischen Rocky Mountains hervorgegangen ist. In den letzten zehn Jahren hat die Band ihre energiegeladene Live-Show von den bescheidenen Anfängen in den kanadischen Skistädten auf die internationale Bühne gebracht.

 

Im Laufe der Jahre hatten Shred Kelly die Gelegenheit, in ganz Kanada und international auf Festivals wie dem Reeperbahn Festival, der Australian Music Week, der Folk Alliance und dem SXSW aufzutreten.

 

http://www.shredkelly.com/